Norwegen | Lofoten

9 Tage Fotoreise

Herbstlicht auf den Lofoten und Vesterålen

Im hohen Norden Norwegens liegt die berühmte Inselgruppe der Lofoten.

Inselgruppe in Nordnorwegen

Rund 80 schroffe Inseln, ein Hochgebirge direkt aus dem Ozean aufragend, 100 bis 300 km nördlich des Polarkreises. Der Atlantik schafft eine beeindruckende Küstenlinie der Inseln, die von Dramatik, aber auch von Vielfalt zum Leben erweckt wird. Die perfekten Rahmenbedingungen für eine abwechslungsreiche Fotoreise unter Leitung des promovierten Geografen und Skandinavienkenners Oliver Schwenn.

Licht, Raum und Flexibilität

Diese Fotoreise ist speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen ausgerichtet, die Tagesprogramme bieten viel Zeit und Raum für fotografische Experimente. Die Strecken auf den Lofoten sind selten weit, ein Standortwechsel bei Wetterveränderung ist daher oft kein Problem. Am Abend kann mit etwas Glück Nordlicht beobachten werden oder Sie widmen sich mit der Gruppe und Ihrem Fotoreiseleiter theoretischen Themen.

Fotoreiseleiter Oliver Schwenn

Seine erste Reise führte ihn 1994 nach Norwegen, mittlerweile war er durch Promotion und Fotografie über 60 Mal im hohen Norden. Die Inselwelt der Lofoten und Vesterålen bezeichnet er inzwischen als zweite Heimat.

  • Kurze Wege, viel Flexibilität
  • 3 Standortunterkünfte mit großartigen Fotomöglichkeiten
  • Optimaler Mix aus Landschafts- und Naturfotografie sowie Praxiswissen in abendlichen Bildbesprechungen

Teilnehmer: 6 – 7

TerminPreis
14.09.2019–22.09.20192395 EUR