Deutschland

4 Tage Foto- und Wanderreise

Entspannte Fotoreise Sächsische Schweiz mit Uwe Statz

Bereits um 1820 hat Caspar David Friedrich im Gebiet gemalt, heute ist die Bastei-Aussicht die berühmteste und wohl auch älteste Sehenswürdigkeit der Sächsischen Schweiz. Knapp 200 Meter über der Elbe, reicht der Blick von Schramm- und Affensteinen über den Rauen- und Lilienstein bis Pirna. 1592 wird die Bastei-Aussicht erstmals erwähnt.

Einer der Spitzenplätze für Landschaftsfotografen

Die Bastei und die steinerne Brücke zählt zu DEN Spots unter Fotografen! Gleich ob die zerklüfteten Felsen im ersten Tageslicht schimmern oder in mystische Nebelschwaden gehüllt sind, die Bastei bietet großartige Fotomöglichkeiten, ohne lange Wege zurücklegen zu müssen.

Flexibel und nah

Unterbracht sind Sie direkt im Hotel Bastei und können so zu jeder Zeit fotografisch aktiv werden, denn die berühmte Aussicht ist nur wenige Schritte entfernt. Auch andere interessante Ecken können Sie gemeinsam mit Fotografen Uwe Statz besuchen. Der Amselgrund und der gleichnamige Wasserfall, die Schwedenlöcher und die Burg Altrathen befinden sich im direkten Umkreis.

Bizarr und urig

Entdecken Sie die Schönheit der Sächsischen Schweiz ausgehend von der berühmtesten Aussicht und üben Sie zwischen Felsnadeln und in grünen Felsgründen neue Aspekte der Fotografie!

  • Olympus-Leihausrüstung für die Gruppe
  • Sonnenauf- oder untergangsstimmungen direkt vor der Tür
  • Vielfältige Themen: Filter, Makro, Outdoor-Portraits, Sternspuren
  • Natur pur im Nationalpark Sächsische Schweiz
  • Perfekte Kombination mit DEUFO4

Teilnehmer: 6 – 12

TerminPreis
09.05.2019–12.05.2019590 EUR

Terminvorschau:

TerminPreis
14.05.2020–17.05.2020640 EUR