Usbekistan

8 Tage Fotoreise mit Heinz Teufel

Moscheen, Minarette, Miniaturen – Märchenstädte aus 1001 Nacht

Diese Reise entführt Sie zu den großartigsten Zeugnissen islamischer Architektur in die Handelsmetropolen der alten Seidenstraße. Erleben Sie die quirligen Oasen inmitten der Wüsten Kysylkum und Karakum, wo sich einst schwer beladene Kamelkarawanen ihren Weg bahnten.

Die blauen Kuppeln der Seidenstraße

Tauchen Sie ein in das Treiben dieses orientalischen Landes. Ob vor dem Registan von Samarkand oder bei der Fotopirsch in der Altstadt Buchara, die schiere Anzahl und prächtige Ausstattung der Bauwerke ist überwältigend. Lassen Sie sich begeistern von den lebhaften Basaren Zentralasiens, wo Sie noch heute Spuren der Herrscher aus glanzvollen Zeiten entlang der Seidenstraße entdecken. Seit 2018 können endlich die ungewöhnlich gestalteten Metro-Stationen in Taschkent besucht werden – ein Ereignis, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Heinz Teufel – mit einem Fotoprofi unterwegs

Unsere Fotoreise bietet viel Zeit, sich auf die Vielzahl der Motive einzustellen und sich den unterschiedlichen Aspekten der Reisefotografie zu widmen. Heinz Teufel ist ein international erfolgreicher Fotograf und wird Sie dabei unterstützen, dass die Reise zu einem fotografischen Erlebnis wird. Seine Bilder wurden in vielen Ländern veröffentlicht. 1996 wurde eine seiner GEO-Reportagen zur besten Bildgeschichte der ersten 20 Jahre des Magazins gewählt. www.heinzteufel.de

  • Usbekistan intensiv fotografisch entdecken
  • Unterwegs mit Gleichgesinnten
  • Beeindruckende islamische Baukunst für Perspektive, Licht und Bildaufbau
  • Bei Nacht auf dem sagenhaften Registan
  • Metro Taschkent – ungewöhnliche Fotomotive

Teilnehmer: 6 – 10

TerminPreis
28.09.2019–05.10.20192190 EUR
03.10.2020–10.10.20202290 EUR