Spitzbergen

9 Tage Natur- und Fotoreise

Spitzbergens Natur mit dem Segelschiff – Schwerpunkt Fotografie

„Die Reise war traumhaft. Es hat alles gepasst! Die Crew und die Gäste an Bord haben wunderbar harmoniert. Es wurden auch Eisbären gesichtet! Also rundum sehr weiter zu empfehlen!“
Zitat eines Teilnehmers, September 2016

Der Herbst auf Spitzbergen bietet grandiose Landschaften mit schroffen Bergkulissen, riesigen Gletschern und Eisbergen in den Fjorden. Vielleicht ist schon der erste Schnee gefallen und hüllt die Region in ein zartes weißes Kleid. Das alles wird im September beschienen von der niedrigen Sonne, die einzigartige Lichtstimmungen zaubert – besonders während der langen Dämmerungszeiten. Auch die Tierwelt ist nicht weniger faszinierend – Rentiere und Polarfüchse, Wale, Walrosse, Robben und die „Könige der Arktis“, die Eisbären, können Sie mit etwas Glück beobachten.

Wer möchte, kann sich auf dieser Reise ganz intensiv mit der Landschaft und Tierwelt auseinandersetzen – mit der Kamera in der Hand. Ein Profifotograf ist mit Ihnen unterwegs, zeigt Ihnen die schönsten Motive und gibt Tipps zur Bildgestaltung.

Die Abende genießen Sie an Bord bei informativen Vorträgen, Bildbesprechungen oder einfach mit einem guten Glas Wein an Deck auf der Suche nach Nordlichtern.

Der komfortable Dreimaster Antigua ist nicht einfach nur Fortbewegungsmittel, sondern auch gemütliches Basislager und bietet selbst schon jede Menge Motive. Die Route wird täglich den Gegebenheiten vor Ort angepasst – Flexibilität ist Trumpf!

DIAMIR-Fotoreiseleiter: Sandra Petrowitz

…hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Ihre Themen sucht und findet die Journalistin am liebsten in der Natur und beim Erkunden ferner Länder – vom Himalaya bis Patagonien und von der Sahara bis Neuseeland. Sandra gehört dem Herausgeber-Team des Foto-Letters „fotoespresso“ an; ihr Buch zum Thema Reisefotografie ist 2012 erschienen. Als Fotoreiseleiterin war sie bereits in der Antarktis, in der Arktis und in Jordanien im Einsatz. Die fantastische Natur und das magische Licht der hohen Breitengrade haben es ihr besonders angetan: Sandra ist regelmäßig auch als Guide auf Expeditionskreuzfahrtschiffen in den Polarregionen unterwegs.

www.sandra-petrowitz.de

  • Deutschsprachige Fotoreiseleitung durch Sandra Petrowitz
  • Expeditions-Segelkreuzfahrt mit vielen Anlandungen
  • Gute Chancen zur Eisbärsichtung
  • Flexibles Programm je nach Bedingungen vor Ort und Wünschen der Gruppe
  • Arktische Tierwelt beobachten: Walrosse, Rentiere, Robben, Eisbären

Teilnehmer: 8 – 32

TerminPreis
23.09.2017–01.10.20172650 EUR
Karte zur Reise