Spitzbergen • Russland

14 Tage Eisbären und spektakuläre Landschaften genießen und unter professioneller Anleitung fotografieren

Sagenumwobenes Franz-Josef-Land – Fotoreise mit Jörg Ehrlich

Selten besucht und sagenumwoben: der Archipel Franz-Josef-Land ist ein Paradies für Fotografen: Traumhafte Landschaften, wilde Einsamkeit und sehr gute Chancen auf Eisbärensichtungen zeichnen diese Reise aus. Als Basislager dient das sehr komfortable, kleine und eisgängige Schiff Sea Spirit.

Raue, völlig unberührte Arktis

Die Unterschiede zwischen den Inseln sind erstaunlich. Viele von Ihnen sind von Eiskuppen bedeckt, die entweder direkt ins Meer abbrechen oder als Gletscher das Wasser erreichen. Flache Küstenebenen sind von zahlreichen Seen bedeckt und von Flüssen durchzogen. Aufgrund der extremen Bedingungen ist die Flora übersichtlich, aber dennoch besonders: Die verschiedenen Moos- und Flechtenarten bilden immer wieder Farbtupfer in der Umgebung und sind schöne Fotomotive.

Im Reich der Eisbären

Franz-Josef-Land ist das Land der Eisbären. Die hier ansässige Population ist groß und gilt als stabil – beste Voraussetzungen für tolle Eisbärensichtungen und -fotos. Auch Walrosse findet man wieder in großer Anzahl. In den eisfreien Gewässern wimmelt es von Walen und Robben und die Mitternachtssonne macht die Nacht zum Tag.

Tipps und Tricks im Fotoworkshop

Inspiration und Fotomotive sind reichlich vorhanden – im Fotokurs profitieren Sie bei Workshops und Bildbesprechungen außerdem vom reichen Erfahrungsschatz unseres Fotoreiseleiters. Neben den Kursen erhalten Sie auf Wunsch auch individuelle Betreuung und Hilfestellung – willkommen sind alle motivierten Fotografen, egal ob Anfänger oder Profi.

  • Viele Ausflüge, Wanderungen, Zodiactouren und Tierbeobachtungen
  • Auf den Spuren der Polarforscher
  • Kleines, sehr komfortables Expeditionsschiff
  • Auch ohne Fotokurs buchbar

Teilnehmer: 30 – 114

TerminPreis
20.07.2020–02.08.20208006 EUR

Terminvorschau:

TerminPreis
20.07.2020–02.08.20208895 EUR
Karte zur Reise