Falkland-Inseln

15 Tage Fotoreise für Individualisten

Tierbeobachtungen par excellence

Schließen Sie die Augen! Hören Sie den Wind über die Klippen pfeifen, während neben Ihnen ein Albatros seine über zwei Meter weiten Flügel schlägt? Sehen Sie das flauschige Albatrosküken, dass darauf wartet, gefüttert zu werden? Schmecken Sie das Salz auf den Lippen, während Königspinguine am schneeweißen Sandstrand an Ihnen vorbeiwatscheln? Fühlen Sie die flaumigen Federchen, welche die Eselspinguin-Küken jetzt in der Mauser verlieren? Willkommen im Tierparadies Falkland!

Traumdestination für Tierbeobachtungen

Diese Reise wurde konzipiert, um Ihnen exklusive Tierbeobachtungen ohne den Zeitdruck eines Schiffs-Fahrplans zu ermöglichen. Und Tiere gibt es hier an jeder Ecke. Die Falklands sind der weltbeste Ort, um Königspinguine oder Albatrosse aus nächster Nähe zu beobachten und zu fotografieren. Hier leben außerdem Eselspinguine, Magellanpinguine, Felsenpinguine, Caracaras, Seelöwen, Sturmmöwen, Kormorane und viele weitere Vogelarten. Sie haben zwei Wochen Zeit, um von den besten Standorten aus in Ruhe zu beobachten und zu fotografieren und bekommen so einen intensiven Einblick in das Leben innerhalb der (Brut-)Kolonien.

Fotografieren ohne Limits

Die Standorte wurden so ausgewählt, dass die Tiere in möglichst kurzer Zeit zu erreichen sind – z.B. können Sie in einer Albatros-Kolonie mit fast 13.000 Brutpaaren fotografieren. Sie können zu jeder Tageszeit zu den Tieren und so lange verweilen, wie Sie möchten. Es gibt keine Einschränkungen Ihrer Bewegungsfreiheit außer allgemeingültigen Regelungen zum Tierschutz. Dies ist der Schlüssel zu fantastischen Tierfotos, wie sie sich wohl jeder Naturfotograf und Tierfreund erträumt.

Mini-Gruppe für Maxi-Erfolge

Die Gruppe von maximal 12 Personen wird vor Ort in drei Minigruppen à 4 Personen aufgeteilt, die zwischen den einzelnen Standorten rotieren. Sie versorgen sich größtenteils selbst und erleben so ein Maximum an Freiheit für viele Stunden intensiver Tierfotografie.

  • Intensive Tierbeobachtung und Fotografie an vier Standorten
  • Saunders Island, Carcass Island und Volunteer Point
  • Tierbeobachtungen fernab des Kreuzfahrt-Trubels
  • Fotografieren ohne Limits – keine Zeitpläne, kein Fahrplan
  • Minigruppen von max. 4 Personen für maximale Bewegungsfreiheit
  • Vier Pinguinarten hautnah: Königs-, Esel-, Felsen- und Magellanpinguine
  • Albatrosküken in einer riesigen Brutkolonie
  • Gemeinsamer Tourausklang in Stanley

Teilnehmer: 6 – 12

TerminPreis
16.02.2019–02.03.20194990 EUR
02.03.2019–16.03.20194990 EUR
15.02.2020–29.02.20204990 EUR
29.02.2020–14.03.20204990 EUR