Kuba

16 Tage Karibisches Lebensgefühl mit sozialistischem Charme – eine Fotoreise mit Uwe Wasserthal

Exklusive Fotoreise im Osten Kubas

Erleben Sie den Mythos Kuba mit seinen Oldtimern, seinem sozialistisch-morbiden Charme, seinen kolonialen Städte-Perlen und den überaus fröhlichen und erfindungsreichen Bewohnern!

Halten Sie das Gesicht Kubas noch einmal in einzigartigen Fotos fest

Da das Land, welches sich zur Zeit in einem spannenden Umbruch zwischen Sozialismus, wirtschaftlichem Aufschwung und Verwestlichung befindet, sich in den nächsten Jahren nach und nach verändern wird. Bilder und Geschichten der lebensfrohen Menschen, spannende Architektur-Fotografie und Alltagsszenen mit den bunten Oldtimern in den Straßen der Revolution, des Rums und der Salsa erwarten Sie.

Ein Fotograf und mehr als 85 Länder

Ihr sympathischer Fotoreiseleiter Uwe Wasserthal veranstaltet seit 1989 Fotoworkshops in der ganzen Welt und hält Vorträge über die Frühgeschichte der Fotografie. Kuba liegt ihm besonders am Herzen und so besucht er seit 1985 regelmäßig die Insel mit ihren sympathischen Bewohnern. Er hat verschiedene Lehraufträge für Fotografie und gibt mit seiner Werbeagentur seit mehr als 10 Jahren ein Reisemagazin heraus, für das er als Fotograf bereits über 85 Länder der Erde bereist hat.

  • Beschauliches Kleinod Bayamo
  • Fantastisch grüne Sierra Maestra
  • Foto-Streifzüge durch Santiago de Cuba
  • Historische Bauten und Streetfotografie im malerischen Baracoa
  • Alexander-von-Humboldt-Nationalpark
  • Wasserfall El Salto de Guayabo

Teilnehmer: 4 – 12

TerminPreis
29.03.2020–13.04.20203640 EUR
28.03.2021–12.04.20213640 EUR
Karte zur Reise