Tansania

13 Tage Fotoreise mit Ulla Lohmann und Basti Hofmann

Kraterhochlandtrekking zum Ol Doinyo Lengai und Safari

Vulkane und Safari – unter diesem Motto steht diese spezielle Fotoreise, die Sie zusammen mit den Profifotografen Ulla Lohmann und Basti Hofmann erleben. Ostafrikas einzigartige und traumhaft schöne Safariregionen sind auch für Vulkanfans überaus spannend. Am Großen Afrikanischen Grabenbruch erlebt man die Faszination der Feuerberge aus nächster Nähe. Diese ganz besondere Tour vereint Safari und Trekking auf spektakuläre Art und Weise: Ein beeindruckendes Naturschauspiel mit einer unfassbar hohen Wildtierdichte finden Sie im weltberühmten Ngorongoro-Krater, dem „Garten Eden“ Tansanias und UNESCO-Weltnaturerbe. Die Safari im Lake-Manyara-Nationalpark an der Abbruchkante des gewaltigen Ostafrikanischen Grabenbruchs besticht durch den Manyara-See, an dem es Flamingos, Flusspferde und Antilopen gibt. Der Nationalpark ist außerdem für seine baumkletternden Löwen bekannt, die man mit etwas Glück im Geäst entdecken kann. Und aktiv unterwegs sind Sie auf eine faszinierenden Wanderung durch das von Vulkanen, Kratern, Seen und roten Umhängen der Massaihirten geprägte Ngorongoro-Kraterhochland, zum Kratersee des Empakaai und zum „Heiligen Berg der Massai", dem Ol Doinyo Lengai. Sein aktiver Vulkanismus, die malerische Lage und die abenteuerliche Anreise machen den besonderen Reiz dieses abgelegenen Reiseziels aus.

Ulla Lohmann
ist Fotojournalistin, Dokumentarfilmerin und Moderatorin unter anderem für National Geographic, GEO und BBC. Vulkane sind ihre Leidenschaft und immer wieder führen Expeditionen sie zu den Feuerbergen unserer Welt. Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.ullalohmann.com/

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Ulla Lohmann und Basti Hofmann
  • Fensterplatzgarantie und ausreichend Platz im Fahrzeug
  • Wandersafari im Arusha-Nationalpark
  • Safari im Lake Manyara NP und Ngorongoro-Krater
  • Wandern im Massailand zum Ol Doinyo Lengai
  • Ausflug an den Natron-See
  • Optional: Besteigung des „Heiligen Bergs der Massai“

Teilnehmer: 8 – 12

TerminPreis
22.03.2018–03.04.20185390 EUR