Sambia

13 Tage Fotoreise mit Sandra Petrowitz durch ursprüngliche Safariregionen mit grandiosem Tierbestand

Naturfotografie in Perfektion

Diese einmalige Fotoreise durch Sambia lässt das Herz von Fotografen und Naturliebhabern gleichermaßen höherschlagen. Unterwegs mit der Kamera erleben Sie dieses außergewöhnliche Land zur besten Reisezeit.

Auf Fotopirsch in ursprünglichen Nationalparks

Erkundet werden zwei der schönsten Wildschutzgebiete im südlichen Afrika: der Lower-Zambezi-Nationalpark und der South-Luangwa-Nationalpark. Zahlreiche Pirschfahrten, Fußsafaris und Bootsfahrten führen Sie tief hinein in die tierreichen Nationalparks. Damit gelingen die perfekten Bilder. Für genügend Zeit zum Fotografieren und für eine Entschleunigung sorgen die jeweils fünf ausgiebigen Safaritage in den beiden traumhaft schönen Schutzgebieten, die einen legendären Ruf genießen.

Den Blick für besondere Momente schärfen

Lassen Sie sich auf verschiedene Motive und unterschiedliche Lichtstimmungen ein und wechseln Sie Brennweite und Perspektive, um ganz besondere Momente einzufangen. Die Abende klingen entspannt am Lagerfeuer aus – die einzigen Geräusche sind das Knistern der Flammen und die Laute der afrikanischen Nacht mitten im Busch. Das ursprüngliche Sambia wird Sie begeistern. Halten Sie die zahlreichen intensiven Momente auf Safari in einzigartigen Aufnahmen fest!

Ihr Fotoreiseleiter

Sandra Petrowitz hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Ihre Themen sucht und findet die Journalistin am liebsten in der Natur und beim Erkunden ferner Länder. Sandra gehört dem Herausgeber-Team des Fotonewsletters „fotoespresso“ an; ihr Buch zum Thema Reisefotografie ist 2012 erschienen. Als Fotoreiseleiterin war sie bereits in der Antarktis und Arktis sowie in Jordanien und Botswana im Einsatz. Neben der Tierwelt des Okavango-Deltas haben es ihr besonders die fantastische Natur und das magische Licht der hohen Breitengrade angetan. www.sandra-petrowitz.de

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Sandra Petrowitz
  • Authentische Camps mit persönlichem Service für höchste Ansprüche
  • Motivsuche im weltberühmten Lower-Zambezi-Nationalpark
  • Fotografische Streifzüge durch die Wildnis im unverfälschten South-Luangwa-Nationalpark
  • Intensive Safaritage mit erfahrenen lokalen Guides
  • Individuelle Unterstützung beim Fotografieren

Teilnehmer: 4 – 5

TerminPreis
09.10.2020–22.10.202011900 EUR
04.12.2019
  • Abendstimmung über dem Sambesi, Sambia

  • Aufgetaucht: Flusspferd inmitten von Wasserhyazinthen, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Ein Leopard tut sich an einem Büffelkadaver gütlich, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Ein Warzenschwein wühlt nach Fressbarem, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Scharlachspint, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Voller Bauch braucht Ruhe: Löwenmännchen, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Afrikanischer Wildhund, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Baobabs vor den Berghängen am Nordufer des Sambesi, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Elefant am Akazienbuffet, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Auch Giraffen können sich in der Landschaft verstecken – fast. South-Luangwa-NP, Sambia

  • Eine Elefantenherde durchquert den Luangwa-Fluss, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Flusspferd auf dem Rückzug in sichere Gewässer, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Elefanten bei der Flussquerung, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Giraffenporträt, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Ginsterkatze, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Im Morgenlicht: Leopard im Lower-Zambezi-Nationalpark, Sambia

  • Junger Löwe, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Schreiseeadler, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Blüte des Leberwurstbaums, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Leopard auf nächtlichem Streifzug, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Löwenporträt, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Puku-Antilope mit Jungtier, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Büffel im abendlichen Gegenlicht, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Nächtliches Hyänenporträt, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Impalas im Morgenlicht, Lower-Zambezi-NP, Sambia

  • Welwitsch-Nachtschwalbe, South-Luangwa-NP, Sambia

  • Stilles Örtchen mit fantastischem Ausblick: die Gästetoilette im Camp Old Mondoro, Lower-Zambezi-NP, Sambia

Safari-Geheimtipp Sambia

von Sandra Petrowitz

Sambia gehört zu den am besten gehüteten Safari-Geheimnissen im südlichen Afrika. Unsere Reise in die Nationalparks Lower Zambezi und South Luangwa begeisterte mit einer Vielfalt an Tiersichtungen, außergewöhnlichen Nachtfahrten und abwechslungsreichen Landschaftseindrücken. Vor allem die Zahl der Leoparden, die wir beobachten durften, war für uns irgendwann überhaupt nicht mehr zu fassen – normalerweise darf man sich glücklich schätzen, überhaupt eine der eleganten Katzen zu Gesicht zu bekommen! Dazu gab es Elefanten mit Nachwuchs, Löwen mit Nachwuchs, Giraffen mit Nachwuchs, Pukus, Flusspferde, Wildhunde, Hyänen, Stachelschweine, Kleinfleck- und Großfleck-Ginsterkatzen, ein Erdferkel (für eine gefühlte Viertelsekunde, dann war das scheue Tier weg), eine Rüsselratte – die zu den „Small Five“ gehört – und sogar Elen-Antilopen: Was will man mehr? Wir waren auf dem mächtigen Sambesi unterwegs, haben Galeriewälder, Auen und Palmenhaine durchstreift und in großartig gelegenen Camps ein sensationelles Ambiente und die unmittelbare Nähe zur Natur genossen. Mit einem Wort? Fantastisch!

Karte zur Reise