Oman

9 Tage Fotorundreise mit Sandra Petrowitz

Ins Sandmeer der Rub al-Khali

Foto-Abenteuer in der größten Sandwüste der Welt: Von Salalah an der Küste des Weihrauchlands folgen Sie der Route, die einst die Karawanen nahmen, um ihre kostbare Fracht durch die Rub al-Khali zu transportieren. Sie besuchen den Markt und die Moschee von Salalah und spüren im Hafenstädtchen Mirbat dem Flair der Weihrauch-Ära nach. Höhepunkt der Tour ist der Aufenthalt im „Leeren Viertel“, der größten Sandwüste der Welt. Mit erfahrenen Beduinen erkunden Sie fantastische Landschaften mit hohen Sanddünen und flachen Tonebenen, bestaunen die Vielfarbigkeit der Wüste und die Eleganz der Formen – Motive bieten sich in Hülle und Fülle. Ein Geländewagen samt Fahrer steht für jeweils zwei Teilnehmer zur Verfügung, sodass für viel Komfort und reichlich Platz für die Fotoausrüstung gesorgt ist. Die individuelle Routenführung wird auf die Verhältnisse abgestimmt; mit viel Zeit zum Fotografieren lernen Sie die Rub al-Khali intensiv kennen. Morgens und nachmittags, wenn das Licht am besten ist, bietet sich der Aufstieg auf eine der Dünen an. Neben dem fantastischen Ausblick auf das Sandmeer erwarten Sie unzählige Details und spannende Perspektiven – und das sagenhafte Farbenspiel der Sandflächen. Bei der Rückkehr ins Camp, für das jede Nacht ein anderes schönes Plätzchen ausgesucht wird, erwartet Sie der traditionelle Tee. Nach dem Abendessen sitzt man gern noch am Feuer, über sich den unendlichen Sternenhimmel der Wüste …

Ihr Fotoreiseleiterin Sandra Petrowitz hat drei ihrer Leidenschaften zum Beruf gemacht: Schreiben, Fotografieren und Reisen. Ihre Themen sucht und findet die Journalistin am liebsten in der Natur und beim Erkunden ferner Länder – vom Himalaya bis Patagonien und von der Sahara bis Neuseeland. Sandra gehört dem Herausgeber-Team des Foto-Letters „fotoespresso“ an; ihr Buch zum Thema Reisefotografie ist 2012 erschienen. Als Fotoreiseleiterin ist Sie regelmäßig im Einsatz; außerdem betreut sie den DIAMIR-Stand auf zahlreichen Fotomessen.

  • Fotoreise in die größte Sandwüste der Welt
  • Unberührte Dünenlandschaften im Wüstenlicht
  • Sehr kleine Gruppe für intensives Fotografieren: maximal 7 Teilnehmer
  • Per Jeep unterwegs im omanischen Teil der Rub al-Khali
  • Salalah und Mirbat: Motive rund um Souk, Moschee und Hafen
  • Weihrauchbäume im Wadi Dawkah
  • Farb- und Formenreichtum in riesigen, traumhaft schönen Dünengebieten
  • Das „Leere Viertel“ mit erfahrenen Beduinen erkunden
  • Foto-Spaziergänge und Dünenaufstiege für herrliche Panoramablicke
  • Max. 2 Gäste pro Fahrzeug in der Wüste – viel Komfort und Platz für die Fotoausrüstung
  • Übernachtungen unterm Sternenzelt

Teilnehmer: 5 – 7

TerminPreis
20.01.2018–28.01.20183940 EUR
Karte zur Reise