Namibia • Simbabwe

13 Tage Fotoreise mit Jörg Ehrlich

Namibias Tierwelt in Fokus

Eine farbenprächtige Natur und grandiose Begegnungen mit Afrikas Tierwelt zur besten Reisezeit werden Sie auf dieser Fotoreise erleben. Passend zum Reiseland ausgesuchte Höhepunkte reihen sich aneinander, darunter das gigantische Dünenmeer von Sossusvlei, eine Pirschfahrt im privaten Naturreservat von GocheGanas, eine intensive Zeit im Etosha-Nationalpark, um eine Vielzahl der hier lebenden Tiere zu entdecken, der landschaftlich reizvolle Sambesi-Streifen mit dem Mahango Wildreservat, eine Bootsfahrt auf dem Kwando und als (be)rauschender Abschluss die Victoriafälle.

Bei dieser Reise wird viel Wert darauf gelegt, dass jeder Teilnehmer genügend Zeit zum Fotografieren hat. Sie bleiben meist 2 Nächte in den einzelnen Camps. Die große Erfahrung der Reiseleitung vor Ort, ein perfekt ausgerüstetes Allradfahrzeug und die guten Kenntnisse des Fotoreiseleiters in Bezug auf optimales Fotolicht runden diese ausgefallene Fotoreise ab. Die stete Ansprechbarkeit des Fotoguides garantieren eine einzigartige Fotoreise mit Mehrwert!

Jörg Ehrlich
ist DIAMIR-Geschäftsführer und begeisterter Naturfotograf mit besonderer Leidenschaft für Tierbeobachtungen. Der Autor und Initiator zahlreicher Vorträge, Filme und Reisereportagen leitet Fotoreisen und gibt Workshops.

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Jörg Ehrlich
  • Übernachtung und Pirschfahrt im GocheGanas-Wildreservat
  • Vor Sonnenaufgang am Sossusvlei: Dünenmeer im Morgenlicht
  • Pitoreske Landschaft im Deadvlei
  • Übernachtung direkt im Etosha NP in Nähe der Wasserlöcher
  • Zwei Pirschfahrten im Etosha NP auch im offenen Safarifahrzeug
  • Reisetermin zur Trockenzeit – zahlreiche Tiere an den Wasserlöchern
  • Individuelle Unterstützung bei der fotografischen Umsetzung

Teilnehmer: 6 – 8

TerminPreis
27.08.2017–08.09.20174290 EUR
26.08.2018–07.09.20185290 EUR
Karte zur Reise