Namibia

12 Tage Fotoreise mit Bernd Nill

Auf Fotosafari zwischen Wüste und Meer

Farbenprächtige Natur, unglaublich vielfältige Landschaften, grandiose Begegnungen mit Afrikas Tierwelt, riesige Dünenwelten und surreales Licht: Namibia begeistert Fotografen zu jeder Jahreszeit. Diese 12-tägige Fotosafari eignet sich ideal für alle, die nur ein begrenztes Zeitbudget zur Verfügung haben – oder die geführte Fotoreise mit individuellen Erkundungen in Namibia oder Botswana kombinieren möchten. Mit Bedacht ausgesuchte Höhepunkte reihen sich aneinander, darunter eine Pirschfahrt im privaten Naturreservat von GocheGanas, eine komfortable Übernachtung unterm Sternenhimmel der Namib und eine Living Desert Tour. Weitere Höhepunkte sind: der Besuch des Köcherbaumwaldes bei bestem Licht sowie die Diamantenstadt Kolmanskop. Ein Leckerbissen für Fotografen ist die Fahrt noch vor Sonnenaufgang zum apricotfarbenen Dünenmeer im Sossusvlei – Sie sind vor den meisten anderen Besuchern da und genießen das traumhaft schöne Morgenlicht!

Bernd Nill
fotografiert seit früher Kindheit und ist seit vielen Jahren aktives Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Seine Ausstellungen und Vorträge nutzt er, um für Tiere, Pflanzen und deren bedrohte Lebensräume zu werben und so einen Beitrag zu deren Erhalt zu leisten. Fotografische Schwerpunkte sind neben den Motiven der heimatlichen Schwäbischen Alb die Reisen in mehr als 50 Länder auf allen Kontinenten. Die Begeisterung für Motive und Fotografie gibt er gerne auch an andere Fotografen weiter. Seit mehr als 20 Jahren begleitet er Foto- und Reisegruppen in leitender Funktion.

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Bernd Nill
  • Übernachtung und Pirschfahrt im GocheGanas-Wildreservat
  • Beste Lichtstimmungen beim Köcherbaumwald in Keetmanshoop
  • Geisterstadt in der Wüste: Kolmanskop
  • Vor Sonnenaufgang am Sossusvlei: Dünenmeer im Morgenlicht
  • Übernachtung unterm Sternenzelt im Dune Star Camp
  • Living Desert Tour: auf den Spuren der „Little Five“
  • Juwel für Tierbeobachtung der Extraklasse: Privates Erindi-Wildreservat
  • Individuelle Unterstützung bei der fotografischen Umsetzung

Teilnehmer: 8 – 12

TerminPreis
26.03.2018–06.04.20183750 EUR
Karte zur Reise