Namibia

14 Tage Lodgesafari (ohne Drohne)

DJI Experience Namibia

Sie haben schon erste Flugerfahrungen mit Drohnen gemacht oder sind schlicht und einfach fasziniert von spektakulären Aufnahmen aus der Luft? Gern würden Sie unter professioneller Anleitung mehr über das Drohnenfliegen lernen und selber tolle Aufnahmen machen? Dann reisen Sie mit uns und DJI in die farbenprächtige Natur und zu den unglaublich vielfältigen Landschaften Namibias. Erleben Sie unvergessliche Tage unter Anleitung eines erfahrenen Drohnen-Piloten, der Ihnen viele Tipps und Tricks verrät, so dass Ihnen spektakuläre Aufnahmen gelingen. Bestaunen Sie die riesige Dünenwelten im Sossusvlei, erklimmen Sie aussichtsreiche Berge im Erongo-Gebirge und erleben Sie im Etosha-Nationalpark grandiose tierische Begegnungen. Mit Bedacht ausgesuchte Höhepunkte und Aktivitäten reihen sich aneinander, und Sie können Aufnahmen von einer Quadtour durch die Wüste, beim Sandboarden oder von den Tieren im privaten Naturreservat von GocheGanas mit nach Hause nehmen. Zeit zum Austausch, für Fachgespräche und Entspannung finden Sie in den sehr komfortablen Lodges.

Zusammen mit der Reisebuchung können Sie eine DJI „Phantom 3 Standard“ oder „Mavic Pro“ Foto- und Film-Drohne direkt zum Vorzugspreis mit erwerben.

Zu zwei Terminen bieten wir eine 15-tägige Drohenreise (NAMDJ2) mit ähnlichem Verlauf an. Diese sei allen empfohlen, die noch tiefer in den Süden Namibias eintauchen und den reizvollen Fish-River-Canyon mit seiner kilometerweiten langen Schlucht entdecken möchten.

Eindrücke von der neuen Drohnenreise
DIAMIR-Geschäftsführer Markus Walter war gemeinsam mit Kollegen des Drohnenherstellers DJI auf der Pilotreise in Namibia unterwegs. Das dabei entstandene Foto- und Filmmaterial ist ziemlich beeindruckend. Sehen Sie selbst:

  • Erste Drohnenreise in Namibia – Action, Abenteuer und Spaß
  • Drohnenworkshop: erfahrener Pilot liefert hilfreiche Tipps
  • Mit den Drohnen grandiose Momente einfangen
  • Drohnen begleiten die Aktiven durch die Dünenlandschaft
  • Ihre Fußspuren im Sand im Sossusvlei
  • Tierreichtum im Etosha-Nationalpark
  • Zahlreiche Aktivitäten in und um Swakopmund: Sandboarding, Quad- und Katamaranfahrt
  • Ethnischer Vielfalt begegnen: zu Besuch bei den San, Himba und Damara
  • Mit der Reise direkt eine Drohne der Marke DJI mitbestellen
  • DJI-Testprodukte und Akkus vorhanden

Teilnehmer: 8 – 12

TerminPreis
30.07.2017–12.08.20174550 EUR
24.08.2017–07.09.20174890 EUR
17.09.2017–30.09.20174550 EUR
05.11.2017–18.11.20174550 EUR
Karte zur Reise