Kenia

9 Tage Fotosafari mit Jörg Ehrlich

Olympus-Fotocampus in der Masai Mara

Intensiv Fotografieren mit professioneller Begleitung in einer weltbekannten, legendären Safari-Region:
In der Masai Mara stehen Ihnen acht ganze Tage für das einzigartige Schauspiel der großen Migration zur Verfügung: Fotografieren Sie die Wanderung hunderttausender Gnus und Zebras – und das bekannte „Rivercrossing“, die gefährliche Durchquerung des Mara-Flusses, in dem gefräßige Krokodile lauern! Ihr Safari Camp ist mit seiner Lage im natürlichen Buschwald mitten in der Masai Mara optimal auf Fotografen und Naturfreunde abgestimmt. Durch die Lage unmittelbar am Fluss Olare Orok erleben Sie saisonal die dramatischen Flussdurchquerungen hautnah. Ideale Voraussetzungen, um sich in Begleitung des erfahrenen Naturfotografen Jörg Ehrlich in einem der schönsten Safari-Gebiete Ostafrikas mit der Tier- und Naturfotografie zu beschäftigen. Die speziell auf die Wünsche von Fotografen abgestimmte Route lässt viel Zeit für Pirschfahrten und fotografische Streifzüge.

Jörg Ehrlich
Der DIAMIR-Geschäftsführer hat am liebsten Tiere vor der Linse. Der begeisterte Natur- und Reisefotograf erkundet regelmäßig neue spannende Ziele in aller Welt und fühlt sich in der afrikanischen Savanne genauso zu Hause wie im Eis der Polargebiete. Er ist Autor und Initiator zahlreicher Vorträge, Filme und Reisereportagen; seine Bilder sind in Büchern, Kalendern, Reisekatalogen und Vortragsproduktionen zu finden. Jörg Ehrlich ist Mitgründer und Geschäftsführer von DIAMIR Erlebnisreisen, begeistert sich für Tierbeobachtung und erkundet viele Wochen im Jahr neue Reiseziele in aller Welt – am liebsten dort, wo sich außergewöhnliche Möglichkeiten zur Tierfotografie ergeben. Er leitet Fotoreisen, vorzugsweise in Afrika und in den polaren Regionen, und ist bei Foto- und Reisemessen im gesamten deutschsprachigen Raum am DIAMIR-Stand sowie auf den Vortragsbühnen zu finden. Mehr zu Jörg finden Sie hier: www.joerg-ehrlich.de

Als besonderes Plus werden den Reiseteilnehmern von Olympus während der Fotoreise folgende Ausleihgeräte zur Verfügung gestellt:

– Olympus OM-D E-M1 Mark II – Kameras
– 300mm PRO Zoomobjektive
– 40-150mm PRO Zoomobjektive
– 17mm Festbrennweitenobjektiv
– 25mm Festbrennweitenobjektiv
– 45mm Festbrennweitenobjektiv
– 7-14mm Zoomobjektiv
– 12-100mm Zoomobjektiv
– 8mm Fisheye-Objektiv

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Jörg Ehrlich
  • Afrikas große Katzen während intensiver Safaritage
  • Safari im robusten Geländefahrzeug mit max. 4 Fotografen an Bord
  • Panoramaflüge über die Masai Mara
  • Gute Chancen, eine dramatische Flussdurchquerung zu beobachten
  • Übernachtung im Safari Camp direkt am Fluss
  • Leih-Equipment von Olympus

Teilnehmer: 9 – 12

TerminPreis
17.08.2019–25.08.20194840 EUR
Karte zur Reise