Kenia

9 Tage Fotosafari

Foto-Workshop in der Masai Mara

Die legendäre Masai Mara im Mittelpunkt und sechs Tage Zeit für die intensive Beobachtung Afrikas großer Katzen – das erwartet Sie auf dieser Fotosafari mit professioneller Begleitung und mit Safaris im stilechten Geländefahrzeug. Geschmeidige, elegante Leoparden, Geparde, Servale und zahlreiche Löwenrudel leben in der etwa 1510 km² großen Masai Mara und beanspruchen große Territorien für sich, um sich ihre Nahrungsgrundlage und ihren Fortbestand zu sichern. Fotografieren Sie sie beim Durchstreifen ihrer Reviere, bei der Jagd oder beim Dösen auf oder unter einer Akazie. Sie übernachten in zwei verschiedenen Safari Camps und lernen so zwei Safarigebiete kennen. Beide Camps sind mit ihrer Lage am Olare Orok- bzw. am Talek-Fluss optimal auf Fotografen und Naturfreunde abgestimmt. Durch die unmittelbare Nähe zu den Flüssen können Sie viele verschiedenen Tiere beobachten, wenn sie ihren Durst am Fluss stillen. Mit viel Zeit in der Wildnis, als auch zum Fotografieren und Ausprobieren Ihres Könnens an der Kamera, ist diese Fotosafari sehr entspannt konzipiert. Genießen Sie beste Fotoergebnisse in perfekten Lichtverhältnissen vom ersten bis zum letzten Tageslicht, Ideale Voraussetzungen, um sich in Begleitung eines erfahrenen Fotoreiseleiters in einem der schönsten Safari-Gebiete Ostafrikas mit der Tier- und Naturfotografie zu beschäftigen.

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung
  • Afrikas große Katzen während intensiver Safaritage
  • Safari im robusten Geländefahrzeug mit max. 4 Fotografen an Bord
  • Kenias fantastische Tierwelt in der weiten Savanne der Masai Mara erleben
  • Übernachtung in Safari Camps direkt am Fluss

Teilnehmer: 9 – 12

TerminPreis
06.06.2020–14.06.20203990 EUR